Yukhin Peak – Dein Fünftausender

Yukhin Peak, 5.130 m – Ein einfacher Fünftausender

Du wolltest schon immer einen Fünftausender bezwingen, bist aber noch kein versierter Bergsteiger? Dann ist der 5.130m hohen Yukhin Peak im Süden Kirgisistans genau der richtige Gipfel für Dich. Der Aufstieg zum Yukhin Peak ist für jeden machbar, der gerne Trekking Touren geht. Es ist keine spezielle Ausrüstung notwendig. Die einwöchige Tour gibt Dir genug Zeit zur Akklimatisierung, der Besteigung des Fünftausenders und zum Genießen der spektakulären Natur und der atemberaubenden Bergwelt mit schneebedeckten Gipfeln.

Unser Basis Lager ist wie eine gemütliche Ecke zu hause, gut ausgerüstet, absolut ruhig gelegen und mit Allem ausgestattet, was für einen angenehmen Aufenthalt notwendig ist. Du schläfst in geräumigen Zelten mit Holzboden und Matratzen. Jedes Zelt ist mit Steckdosen zum aufladen Deiner Geräte ausgestattet. Es gibt Rückzugszonen, heiße Duschen, Toiletten und eine Speise JurteIm Basislager servieren wir täglich drei Mahlzeiten, das Trinkwasser kommt aus einer nahen Quelle. Für das Mittagessen an den Tagen vier, fünf und sechs kannst Du den Koch im Lager bitten, Dir Sandwiches zuzubereiten. Wir empfehlen allerdings, Dich nach der Ankunft in Osh mit Snacks einzudecken. Im Camp 1 auf 4200M Seehöhe übernachtest Du ebenfalls in komfortablen Zelten mit Holzböden. Es gibt, wie im Basislager, Duschen und Toiletten sowie zwei tägliche Mahlzeiten. Hier findest Du unsere empfohlene Packliste.

Preis: ab 687€/Person

Termine für Deine Trekking Tour

Termine für 2021 folgen

Kein passender Termin dabei bzw. Du willst noch eine Rundreise durch dieses faszinierende Land anhängen? Dann schreibe uns doch einfach ein Email oder rufe uns an und wir sprechen über Deine Wünsche, gerne auch online!

Mindestteilnehmerzahl:  2 Personen
Zielgruppe: Erfahrene Wanderer und Freunde von Trekking Touren

Unsere Leistungen

  • Abholung am Flughafen Osh durch Deinen Guide
  • Transfer Osh – Sary Tash (Basislager) – Osh
  • Transfer Hotel – Flughafen Osh
  • 3 Übernachtungen im Basislager
  • 2 Übernachtungen im Lager 1
  • 1 Übernachtung in Osh im DZ
  • 6 x Frühstück
  • 5 x Abendessen
  • 1 x Mittagessen
  • Englischsprachiger Trekking Guide
  • Ecological Fee
  • Alle Genehmigungen
  • Registrierung bei der Bergrettung

Nicht im Preis inkludiert 

  • Anreise nach Osh
  • Reiseversicherung – muss Bergekosten in der Höhe von mindestens 4000€ abdecken, kann bei uns abgeschlossen werden
  • Zusätzliche Mahlzeiten und Getränke
  • Trägerservice
  • Leihausrüstung
  • Trinkgelder

Das Programm für Deine Trekking Tour zum Mount Yukhin

Tag 1 – Individuelle Anreise nach Osh

Tag 2 – Ankunft in Osh und Transfer zum Basislager

Unser Kollege trifft Dich am Flughafen nach Pass- und Zollkontrolle. Zwischen 09.00 und 10.00 brechen wir zu unserem Basislager auf. Wenn Du hungrig bist, kannst Du davor in einem lokalen Kaffee Deine erste Bekanntschaft mit der großartigen kirgisischen Küche machen. Auch bleibt Zeit, in einem Supermarkt diverse Snacks für die nächsten Tage zu kaufen. Die Fahrt zum Basislager dauert etwa vier bis fünf Stunden und führt über eine der schönsten Straßen der Welt, den Pamir Highway. Entlang des Highways bieten sich immer wieder atemberaubende Aussichten auf die spektakuläre Bergwelt. Bei Deiner Ankunft in unserem Basislager auf 3600M Höhe wartet schon das Mittagessen auf Dich. Anschließend richtest Du Dich in Deinem Zelt gemütlich ein und wenn Du Lust verspürst kannst Du Dir bei einer kurzen Wanderung zu den Seen Deine Beine vertreten. Der Tag endet mit einem reichlichen Abendmahl. Übernachtung  im Zelt, -/-/A

Tag 3 – Akklimatisierung

Heute steht ausschlafen und akklimatisieren auf dem Programm. Eine kurze Wanderung zum „Petrovskiy Peak“, von dessen Gipfel man einen grandiosen Blick auf die umliegenden Täler und Seen hat, steht am Vormittag auf dem Programm. Rechtzeitig zum Mittagessen bist Du wieder zurück im Basislager. Wenn Du danach noch fit genug bist, kannst Du am Nachmittag zu einem nahegelegenen Wasserfall wandern. Am Abend gibt´s wieder ein opulentes Mahl. Übernachtung im Zelt, F/M/A

Tag 4 – Aufstieg zum Lager 1 auf 4.200M

Gleich nach dem Frühstück brechen wir auf. Falls Du Deinen Rucksack nicht selber tragen möchtest, kannst Du ihn auch von einem unserer Pferde tragen lassen. Der Preis dafür sind 3USD/Kilo. Für die nächsten Tage benötigst Du warme Kleidung, Snacks und Getränke. Wir kreuzen den Puteshestvenniki Pass, sehen den Lenin Gletscher und bestaunen die farbenreiche Bergwelt um uns. Der Weg führt weiter entlang eines Geröllkamms. Nach vier bis acht Stunden, abhängig von Deiner Kondition, aber ganz sicher nach zwölf Kilometern, empfängt Dich unsere Team im Lager eins. Einziehen, ausruhen, Erfahrungen austauschen, schlafen und dann gibt es Abendessen. Übernachtung im Zelt, F/-/A

Tag 5 – Auf zum Gipfel, Yukhin Peak (5,130 m)

Heute brechen wir zum Gipfel auf. Der Aufstieg dauert etwa vier bis fünf Stunden. Du brauchst keine spezielle Ausrüstung da es keine technisch schwierigen Abschnitte gibt. Gute Schuhe und Wanderstöcke sind aber durchaus hilfreich. Am Gipfel angekommen haben wir Zeit um stolz auf uns selber sein, die unglaubliche Aussicht zu geniessen und ein paar Erinnerungsphotos zu machen. Dann geht´s wieder zurück ins Lager eins. Abendessen, ausspannen und sich über seinen Erfolg freuen. Übernachtung im Zelt, F/-/A

Tag 6 – Abstieg zum Basislager

Ein letztes Frühstück auf 4.200 m Höhe, Abschied nehmen vom Team in Lager eins und von den Gletschern. Der Weg zurück ins Basislager ist malerisch und wunderschön, aber auf Grund seiner Länge doch anspruchsvoll. Ein letzter Blick auf den Lenin Gletscher und die farbenprächtigen Berge und wir sind wieder zurück im Basislager. Geniesse die heiße Dusche und entspannen bis zum Abendessen. Übernachtung im Zelt, F/-/A

Tag 7 – Transfer nach Osh

Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen vom Team, von neuen Freunden und den hohen Bergen. Wir packen unsere Sachen und los geht die Fahrt zurück nach Osh. Wenn es die Zeit erlaubt, kannst Du in Osh die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigen. Der Berg Suleimann Too, ein UNESCO Weltkulturerbe, um den sich die Stadt Osh ausbreitet und ein Besuch am berühmten Bazar von Osh, um ein paar Andenken zu erstehen, sollten nicht fehlen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung und wer weiss, vielleicht sehen wir uns ja wieder bei der Besteigung des „Lenin Peak“? Übernachtung im Hotel, F/-/-

Tag 8 – Individuelle Heimreise oder Beginn Deiner Rundreise

Transfer zum Flughafen abhängig von Deiner Abflugzeit oder Aufbruch zu Deiner Rundreise.

Jetzt buchen
Hier kannst Du Deine Fragen stellen

Veranstalter der Trekking Tour ist ITC “Asia Mountains”, 720021, Tugolbai – Ata Str 1a, Bishkek, Kirgisistan. F.I.T. Sporturlaub tritt nur als Vermittler zwischen dem Kunden und dem Veranstalter auf.