Feuer und Eis

Skitouren im Land der Vulkane – Kamtschatka

Skitouren auf die Vulkane Kamtschatkas – das bedeutet menschenleere Vulkanlandschaften, Geysire, heiße Quellen,  jede Menge Pulverschnee und unvergessliche Genussabfahrten. Auf einer Fläche so groß wie Frankreich, Belgien und Luxemburg zusammen wohnen 330.000 Einwohner. Einzigartig schöne Natur, unzählige Vulkane und etliche Thermalquellen machen Skitouren auf Kamtschatka zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Der größte Reichtum dieser Halbinsel ist ihre Natur! Der Tourismus hat hier erst vor knapp 20 Jahren begonnen da das Gebiet bis dahin für Besucher gesperrt war.

Termin: 29.03.2021 – 10.04.2021 jetzt buchen

Preis: ab 2830€/Person im Doppelzimmer wo möglich

Teilnehmer: min 6, max 10 garantierte Durchführung vorbehaltlich COVID-19 Einschränkungen

Unsere Leistungen

  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Transfers laut Programm
  • Einheimischer Bergführer, Koch
  • Alle Genehmigungen und Registrierungen
  • Gepäcktransport mit Schneefahrzeug
  • Satellitentelefon &Funkgeräte
  • Doppelzimmer im Hotel und Gästehaus
  • Mehrbettzimmer in der Hütte
  • Vollpension (auf den Touren Lunch Paket),
  • Frühstück in Petropawlowsk und Paratunka

Nicht im Preis enthalten

  • Individuelle Kosten
  • Flug – z.b ex München ab 506€ (Stand 13OKT20)
  • Visum für Russland
  • Einzelzimmerzuschlag im Hotel
  • Trinkgelder
  • Nicht im Programm gerwähnte Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben
  • Alkoholische Getränke
  • Reise- und Krankenversicherung (raten wir dringend an)
  • Heli – Skiing am Tag 12

Hier findest Du unser mögliches Programm für Deine Skitouren. Je nach Wetter, Zustand und Kondition der Gruppe wird das Programm angepasst. Deine und unsere Sicherheit steht aber bei all unseren Touren auf alle Fälle an oberster Stelle!

1. Tag, 29.03.2021

Flug über Moskau nach Petropawlowsk-Kamtschatskij    

2. Tag, 30.03.2021

Ankunft in Petropawlowsk und Transfer mit dem Geländewagen zu unserem Gästehaus in der Nähe des Vulkan Weljuchinski. Die Fahrt dauert etwa zwei Stunden. Dort lernen wir die lokale Crew kennen. Gemeinsam besprechen wir das Programm der nächsten Tage und überprüfen die Ausrüstung. Danach ist Entspannung angesagt. Unser Gästehaus verfügt über ein Thermalbad unter freiem Himmel, das von heißen Quellen gespeist wird – Badesachen nicht vergessen! Dabei bekommt man einen ersten Eindruck von den vulkanischen Aktivitäten auf Kamtschatka. Die Vorfreude und Neugier auf die Tour steigt. (-/-/A)

3. Tag, 31.03.2021

Unsere erste Skitour führt auf den Vulkan Barkhatnaja (1000HM). Sie beginnt mit einer etwa 20 minütigen Anreise auf dem Skidoo. Der Aufstieg erfolgt zuerst durch Wald, später über den offenen Hang. Vom Gipfel öffnet sich ein traumhafter Blick über das gesamte Tal bis zu den Vulkanen Weljucha und Avacha. Die Abfahrt führt durch eine Rinne über fast 1000HM. Rückkehr in unser Gästehaus und Zeit für Spass im warmen Pool. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen wir die Eindrücke des ersten Tages revue passieren. (F/L/A)

4. Tag, 01.04.2021

Unsere heutige Skitour führt auf den Vulkan Weljucha, den wir gestern aus der Ferne sehen konnten. Es ist eine der schönsten Skitouren auf Kamtschatka! Mit dem Skidoo fahren wir wieder bis zum Fuß des Vulkans. Von dort steigen wir ca. 1000HM bis zum felsigen Kraterrand des Vulkans. Vor der Abfahrt genießen wir den Blick in das weite Tal bis zu den aktiven Vulkanen Mutnovskij und Gorely und bis zum Pazifik. Diese Tour wird Dich begeistern! Rückkehr in unser Gästehaus und freie Zeit bis zum Abendessen. (F/L/A)

5. Tag, 02.04.2021

Übergang zum Vulkan Mutnowski. Wir checken aus unserer gemütlichen Hütte aus und fahren mit einem 4WD Wagen bis zum Pass Weljuchinski. Von dort starten wir unsere heutige Tour in Begleitung der Skidoos, die unser Gepäck transportieren. Die Fahrt ist absteigend flach. Bis zu unserer Unterkunft sind es ca. 25 km für die wir ungefähr sechs Stunden brauchen werden. Heute übernachten wir in einer nicht bewirtschafteten Hütte. Koch und Begleitmannschaft haben für uns aber alles vorbereitet. Somit können wir den Tag unbeschwert ausklingen lassen. (F/L/A)

6. Tag, 03.04.2021

Heute geht es zum Krater des Vulkans Mutnovskij. Bis zum Fuß des Vulkans gehen wir in Begleitung des Skidoo. Von dort sind es ca 700HM hinauf bis zum Krater. Hier lebt der Vulkan: Bunte Felsen auf Grund verschiedenster Mineralien, Furmarole, heiße Schlammkessel, Dampf- und Wassergeysire und das Alles in unmittelbarer Nähe zum Gletscher aus Schnee und Eis! Ein Muss für jeden Kamtschatka Besucher! Mit den Skiern fahren wir danach zur Hütte ab. (F/L/A)

7. Tag, 04.04.2021

Skitour auf den Krater des Vulkans Gorely. Ungefähr zwei Stunden gehen wir mit Skiern bis zum Fuß des Vulkans, danach erfolgt der Aufstieg bis zum Krater (800HM). Auf den letzten Höhenmetern gehen wir mit Steigeisen. Diese Anstrengung hat sich gelohnt! Von hier oben kann man einen fantastischen Blick über fünf Vulkane genießen. Rückkehr zur Hütte. (F/L/A)

8. Tag, 05.04.2021

Übergang zum Weljutscha Pass und Fahrt nach Paratunka. Mit den Skiern gehen wir in Begleitung der Skidoos etwa 25km und 700HM bis zum Pass Weljutscha. Diese Tour dauert ungefähr sechs Stunden. Auf der Passhöhe wartet unser Bus und wir fahren noch ca. zwei Stunden bis zum Kurort Paratunka in die südliche Awatscha-Bucht. Wir beziehen die Zimmer und haben wieder die Möglichkeit uns in den heißen Quellen zu entspannen. (F/L/A)

9. Tag, 06.04.2021

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Auto 25Km in Richtung des Vulkans Avacha. Von der Straße aus gehen wir in Begleitung der Skidoos mit den Skiern bis zur Hütte Alpika am Fuß des Vulkans Avacha. In der Hütte richten wir uns gemütlich ein und übernachten auch hier. (F/L/A)

10. Tag, 07.04.2021

Skitour auf den Vulkan Avacha –  1800HM sind zu bewältigen. Bis zur Hälfte der Strecke können wir mit den Skiern aufsteigen. Der weitere Aufstieg bis zum Kraterrand hängt von Schneezustand und Schneelage ab. Der Kraterrand besteht aus versteinerter Lava vom letzten Ausbruch im Jahr 1992. Wir erleben Fumarole, Dampfgeysire und einen herrlichen Ausblick auf die Avacha Bucht im Westen und im Osten den Pazifik. Der weite Blick nach Norden richtet sich auf mehrere Vulkan Konuse. Rückfahrt zur Hütte Alpika. (F/L/A)

11. Tag, 08.04.2021

Mit dem Auto geht es zurück in die Zivilisation, nach Petropawlowsk-Kamtschatkskij. Die Zeit nach dem Check-In im Hotel steht zur freien Verfügung. Wer Lust hat, kann sich z.b das Vulkanarium oder das Kamchatka Regional Museum ansehen. (F/-/-)

12. Tag, 09.04.2021

Der heutige Tag ist unser Reservetag für den Fall von Schlechtwetter. Falls wir diesen Tag nicht benötigen, können wir Ausflüge, weitere Skitouren oder Heliskiing unternehmen. Die Kosten für diese Ausflüge sind nicht im Preis inkludiert.

13. Tag, 10.04.2021

Nach zwei unvergesslichen Wochen heißt es Abschied nehmen von neugewonnen Freunden. Heuet geht es zurück nach Europa. (F/-/-)

Hier kannst Du Deine Reise buchen

Veranstalter der Reise ist Elbrus Erlebnisreisen, Wielandstraße 23, D-14471, Potsdam. F.I.T. Sporturlaub tritt nur als Vermittler zwischen dem Kunden und dem Veranstalter auf.