Wettkampfreisen

Kazbegi Trail Marathon

Start Kazbegi

Marathon, Halb Marathon, 8KM Distanz

Der Kazbegi Trail Marathon ist kein gewöhnlicher Marathon:

Weite Teile der Strecke führen über unbefestigte Wege, Start und Ziel liegen 1.700 Meter über dem Meeresspiegel und gleich auf den ersten Kilometern macht man ordentlich Höhenmeter. Danach geht es im Großen und Ganzen flach dahin, immer den 5047 Meter hohen, schneebedeckten Mount Kazbeg in Sicht. Es ist ein Rennen durch eine eindrucksvolle, wunderschöne Gebirgslandschaft und durch kleine, authentische Dörfer, wo du die lokale Atmosphäre aufsaugen kannst. Wir haben für dich ein Basisprogramm mit der Option auf Verlängerung zum Sightseeing in Georgien zusammengestellt. Dadurch ist die Reise auch für nichtlaufende Begleiter ein einmaliges Erlebnis.


Termin: voraussichtlich September 2018
Preis: folgt, soabld der Termin für 2018 bekannt ist

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Im Preis inkludiert:

  • 2 Übernachtungen im *** Hotel in Tiflis
  • 2 x Frühstück in Tiflis
  • 1 x Übernachtung in Kazbegi
  • 1 x Abendessen in einem georgischen Restaurant in Tiflis
  • 1 x Frühstück in Kazbegi
  • Alle Transfers
  • Startgebühr für den Kazbegi Trail Marathon
  • Pasta Party am Vorabend des Rennens
  • Streckenbesichtigung am Tag vor dem Rennen
  • Sandwich und Getränk nach dem Rennen
  • Finisher Medaille
  • Deutschsprachige Betreuung vor Ort durch F.I.T. Sporturlaub

Im Preis nicht inkludiert

  • Anreise nach Georgien
  • Reiseversicherung
  • Alle nicht im Preis inkludierten Leistungen

Kazbegi Schwamm

Programm für 2018 folgt

Tag 1: Individuelle Anreise und Transfer zum Hotel in Tiflis
Tag 2: Nach dem Frühstück Abfahrt nach Kazbegi. Die Fahrt führt entlang der georgischen Heerstraße über den Kreuzpass durch landschaftlich spektakuläres Gebiet und dauert etwa 3 Stunden. Auf Wunsch können wir unterwegs die Wehrkirche Ananuri aus dem 17.Jhdt. besuchen. Wenn das Wetter mitspielt, können wir schon bei der Anreise einen Blick auf einen der höchsten Gletscher des Kaukasus, den Mount Kazbeg erhaschen. Am Nachmittag steht die Streckenbesichtigung auf dem Programm. Danach gehen wir gemeinsam zur Startnummerausgabe um uns anschließend bei der Pasta Party die notwendigen Kohlehydrate für den nächsten Tag zu holen.
Tag 3: Marathontag: Gemeinsam gehen wir zum Start der um 09.00 stattfindet. Nach dem Rennen geht es wieder zurück nach Tiflis. Zum Abschluss des Tages gehen wir gemeinsam in ein typisch georgisches Lokal zum Abendessen (fakultativ).
Tag 4: Frühstück und Transfer zum Flughafen, individuelle Heimreise

Hier gehts zum Programm für die Verlängerungstage
Hier gehts zu unserem Programm Trailrunning Kaukasus
Hier gehts zum Tbilisi Marathon

Zur BUCHUNG