Über uns

Bei unseren Sporturlauben zählt nicht die Zeit sondern das Erleben von Freiheit, Natur und Aussicht. Wir legen auch gerne einmal eine Pause ein, um ein Photo zu schießen, was zu trinken oder auch einfach nur um die Aussicht zu genießen. Sport, lachen und eine gute Zeit verbringen, das ist unser Motto. Wir haben Spaß an der Bewegung in freier Natur und genug Zeit, während oder nach der Tour die kulinarischen Köstlichkeiten der Region sowie Land, Leute und Kultur kennenzulernen. Unsere Touren bieten alles, was sportbegeisterte Naturliebhaber glücklich macht, egal ob Anfänger oder Freak. Wir führen dich in die schönsten Gegenden und machen deinen Sporturlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Rock mit uns den Kaukasus, entdecke einsame Inseln in Norwegen oder besichtige bei einem Marathon die schönsten Städte der CIS Länder.
Auch wenn Du keinen Sporturlaub suchst, kannst Du uns jederzeit kontaktieren. Wir kennen unsere Destinationen bis in den letzten Winkel und stellen für Dich und Deine Freunde gerne Eure ganze individuelle Reise zusammen.

Das F.I.T. Sporturlaub Team

Lukas Negedly

Lukas Negedly FIT SporturlaubGründer und Geschäftsführer von F.I.T. Sporturlaub GmbH. Organisation der Touren & Destination Management. Meine Liebe zur Natur und das Interesse am Sport haben mich dazu bewogen, Vergnügen und Geschäft unter einen Hut zu bringen. Ich bin begeisterter Skifahrer und Mountainbiker, spiele Tennis und laufe auch gerne in der Natur. Ich habe für eine große, internationale Fluglinie 15 Jahre lang im Ausland gearbeitet, unter anderem in Albanien, Weißrussland, Serbien, Libyen und Armenien. Die dabei gesammelte Erfahrung und mein Netzwerk in den Ländern kann ich bei der Organisation der Touren sehr gut einbringen. Ich kenne Länder und Leute, habe alle Hotels und Restaurants getestet und die Touren zusammengestellt uns selbst getestet. Ich freu mich darauf, dich auf einer unserer einzigartigen Reisen begrüßen zu dürfen und wünsche dir viel Spaß in einer der von uns ausgesuchten Destinationen. Hier geht´s zum Interview mit Lukas Negedly.

Marius Förster – F.I.T. Sporturlaub Trail running guide

Marius-600x450 SporturlaubIch bin Arzt im Bereich Innere Medizin und leistungsorientierter Trailrunner, Laufcoach und beschäftige mich viel mit der Laufphysiologie unter sportmedizinischen Aspekten. Auch wenn ich im Training und auf Wettkämpfen auf der Straße anzutreffen bin (Marathon PB 2:48:52) liegt mein Trainings-Fokus klar im Bereich abseits des Asphalt! Ich möchte euch die einzigartige Bergwelt des Kaukasus laufend näher bringen und freu mich auf ein gemeinsames unvergessliches Abenteuer.

Markus Azadian – F.I.T. Sporturlaub Destination Manager Armenien

Markus-462x600 SporturlaubMarkus ist unser lokaler Reisebegleiter und die gute Fee während unserer Touren. Er ist für den reibungslosen Ablauf des Programms sowie die Lösung bzw. Verhinderung von Problemen verantwortlich. Markus wurde als Sohn von armenischen Auswanderern in Deutschland geboren, und beschloss 2009 nach Armenien zu gehen. Er hat unter anderem für die UEFA, BMW, Skoda und die Brüder Klitschko gearbeitet. Er spricht deutsch, armenisch, schwedisch, englisch und ein wenig französisch. Wir haben ihn als Begleiter unserer Reisen ausgesucht, da er einerseits über das uns in Europa vertraute Verständnis für Qualität verfügt, andererseits aber auch sehr gut mit den Eigenheiten der armenischen Mentalität umgehen kann. Er ist ein redseliger, unterhaltsamer, geduldiger, verständnisvoller Wegbegleiter der sein Möglichstes dazu beiträgt, deinen Sporturlaub zu einem einmaligen, unvergesslichen Ereignis werden zu lassen.

Zohrab Bauer – F.I.T. Sporturlaub Trail running & Mountain bike guide in Armenien

Zohrab SporturlaubZohrab Bauer ist in seinem Zivilberuf Architekt. Seine große Leidenschaft gilt allerdings dem Sport. Er ist begeisterter Trailrunner, Sportkletterer, Straßen- und Mountainbike Radfahrer. Nebenbei engagiert er sich auch noch für Kinder mit körperlicher und geistiger Behinderung. Zohrab lässt sich auch unter Druck nicht aus der Ruhe bringen. Seine besonnene und verantwortungsvolle Art machen ihn zu einem sehr angenehmen Laufpartner. Er versteht es, die Leute zu motivieren und ihnen Spaß an der Sache zu vermitteln.

Peter Schön – F.I.T. Sporturlaub Ski guide in Norwegen

Peter Schoen SporturlaubPeter führt Skitouren in Norwegen seit 2012. Seine Lieblingstouren sind auf den Inseln Arnøya und Kågen. Die Mischung aus Bergen und Meer ist einzigartig und faszinierend. Die Landschaft sowie die Leute in Nord – Norwegen machen jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis für Gäste und Führer. Peter ist Mitglied der kanadischen Lawinenkommission und hat mehr als hundert Stunden Erfahrung in erweiterter Erster Hilfe. Er hat etliche Fünf- und Sechstausender mit Skiern bezwungen, unter anderem in den Anden und im Kaukasus. Er ist auch ein begeisterter Fotograf mit etlichen Publikation in bekannten Magazinen wie Alpinist, Blackcountry oder Black & White. Er spricht Deutsch, Englisch, sowie ein wenig Norwegisch und Spanisch.

Johannes – F.I.T. Sporturlaub Ski guide in Armenien

Guide Johannes 2 SporturlaubJohannes hat eigentlich Mathematik und Philosophie studiert doch die Berge haben ihn schon seit jeher fasziniert. Er hat etliche Berge im Kaukasus, dem Iran und der Türkei bestiegen, unter anderem den 5.711 Metern hohen Mount Demawend , den höchsten Berg des Iran. Er ist Vizedirektor des armenischen Bergsport Verbandes, Gründer des „Natoura“ Training Center und Mitgründer des armenischen Ski Verbandes. Seine Alpin Ausbildung hat er im „Bezengi“ Base Camp im Kaukasus abgeschlossen. Er spricht englisch, armenisch und russisch. Johannes its ein sehr besonnener Guide, der es gut versteht, die übermütigen zu bremsen und die etwas schwächeren zu tollen Leistungen zu motivieren.

 

 

Céline Tüyeni – Texterin

Photo Celine SporturlaubCéline ist Texterin aus Leidenschaft. Nach einer langen Laufbahn im Online Marketing und Corporate Wording für eine internationale Fluglinie schreibt sie jetzt für Jungunternehmer und kleine Betriebe zielgenau passende Texte für Website, Blog, Folder und Co. FIT Sporturlaub hat sie mit dem Text für Reiturlaube unterstützt. Und träumt davon, mit ihren beiden kleinen Töchtern einmal selbst über die saftigen Wiesen Georgiens zu galoppieren…